Herzlich Willkommen auf NAS-Hilfe.de


Den Twonkyserver 6.0.39 auf der Linkstation ProDuo LS-WVL (Kirkwood) installieren

Nachdem die Installation des Twonkyserver 6.0.39 auf meiner Linkstation ProDuo LS-WTGL so problemlos durchgeführt werden konnte wollte ich denselben natürlich auch auf meine Linkstation ProDuo LS-WVL (Kirkwood) installieren. Wie ich dabei vorgegangen bin soll meine kleine Anleitung zeigen.

Diese Anleitung ist für meine Linkstation ProDuo LS-WVL geschrieben sollte allerdings auch auf allen anderen Linkstationen mit Kirkwood (Feroceon) CPU funktionieren.

Hinweis:
Bitte lest euch die Anleitung erst einmal komplett durch bevor Ihr anfangt sie umzusetzen denn sie beschreibt mehrere Wege um zum Ziel zu gelangen.

Weiterlesen...
 

Twonkyserver 6.0.39 - Bearbeiten der twonkymedia-server.ini mittels RPC (Remote Procedure Call)

Wer einen Twonkyserver auf seinem NAS betreibt kennt das Problem. Möchte man eine schnelle Änderung an den Einträgen der Twonky Konfigurationsdatei twonkymedia-server.ini vornehmen, muss man einigermaßen umständlich den Weg über Telnet, SSH und dem Editor Vi gehen.

Es gibt allerdings eine andere, vom Hersteller kaum dokumentierte Moglichkeit die Datei twonkymedia-server.ini zu bearbeiten. Man benutzt zum bearbeiten bzw. verändern der Konfigurationseinträge einen Remote Procedure Call (RPC).

Mein Artikel beschreibt das Vorgehen bei einer Linkstation ProDuo LS-WTGL, das ganze sollte aber auch bei allen anderen Linkstation-Typen funktionieren die über ein entsprechendes Twonky-Webinterface verfügen.

Weiterlesen...
 

Linkstation ProDuo Emailbenachrichtigung - System und Status Emails über einen gesicherten SMTP-Server verschicken

Besitzer einer Linkstation ProDuo LS-WTGL kennen das Problem. Im Gegensatz zur neuesten Linkstation ProDuo LS-WVL lassen sich System und Status Emails bei der LS-WTGL über das Linkstation-Webinterface nur versenden wenn der SMTP-Server des Provider eine ungesicherte Verbindung zulässt. Da dies jedoch nur sehr selten der Fall ist bzw. die meisten Email-Provider ein versenden nur über gesicherte Verbindungen zulassen schaut man schnell in die sprichwörtliche Röhre.

Weiterlesen...
 

Den Twonkyserver 6.0.39 auf der Linkstation ProDuo LS-WTGL installieren

Nachdem ich heute aufgrund permanenten Platzmangels zwei neue Western Digital 2TB Festplatten in meine Linkstation ProDu einbauen mußte habe ich die Gelegenheit gleich dazu genutzt den zur Zeit neuesten Twonkyserver 6.0.39 auf meinem NAS zu installieren.

Da in unserem Forum eine Vielzahl an Threads existieren in denen über Schwierigkeiten bei der Installation des Twonkyserver berichtet wird war ich natürlich sehr gespannt was mich bei meinem Vorhaben wohl erwarten würde.

Weiterlesen...
 

Linkstation ProDuo LS-WVL - SSH Root Zugriff in der Firmware 1.41 freischalten

Wer die Firmware 1.41 auf seinem NAS installiert hat wird schnell bemerken das er weder per Telnet noch per SSH Zugriff auf seine Linkstation erlangen kann. Telnet ist in der original Firmware Version 1.41 nicht mehr enthalten, SSH muss erst freigeschalten werden bevor es benutzt werden kann.

Diese kurze deutsche Anleitung basiert auf der englischen Original-Anleitung von tenchinho im Nachbarforum NAS-Central. Getestet ist sie unter Windows XP und meiner Linkstation ProDuo LS-WVL, sie funktioniert aber genauso bei den anderen Buffalo Linkstationen der neuesten Generation.

Weiterlesen...
 



Letzte Forenbeiträge

Werbung



Discountnetz Hosting

cPanel
Stabilität, Geschwindigkeit und transparente Preisgestaltung ohne versteckte Zusatzkosten!


mehr erfahren...

Suchtags

buffalo nas linkstation konfigurieren | buffalo nas probleme | nas server einrichten anleitung pro duo | nas hilfe forum | discountnetz | probleme mit buffalo linkstation | welche linkstation habe ich | nas hilfe | nas-hilf | www.nas-hilfe.de