Start Linkstation Mini Hardware Die Linkstation Mini LS-WSGL/R1 demontieren / öffnen und die Festplatten austauschen

Die Linkstation Mini LS-WSGL/R1 demontieren / öffnen und die Festplatten austauschen

E-Mail Drucken

Will man bei einer Linkstation Mini LS-WSGL die Festplatte, oder besser die Festplatten, gegen grössere Modelle austauschen muss man laut Buffalo Technology Support die komplette Linkstation Mini zum Service einschicken. Begründet wird dieses Vorgehen damit das man die Linkstation Mini als Laie nicht ohne Schäden geöffnet bekommt. Tatsächlich sind von aussen keinerlei Schraubverbindungen die man lösen könnte zu sehen. Mit ein wenig handwerklichem Geschick und einem mittelgrossem Schraubendreher sollte es euch trotzdem möglich sein die Linkstation Mini zu öffnen.

Schritt 1
Schritt 1
Als ersten Schritt mit einem mittelgrossen Schraubendreher das Seitenteil der Mini vorsichtig aushebeln. Etwas rechts vom Schraubendreher befindet sich eine kleine Lasche die es zu finden, und vorsichtig nach innen zu drücken gilt.

Schritt 2
Schritt 2
An dieser Stelle befindet sich ebenfalls eine kleine Lasche die ihr vorsichtig hereindrücken müsst um dann das Seitenteil nach oben zu hebeln.

Schritt 3
Schritt 3
Eine dieser kleinen Laschen die das Seitenteil halten ist in diesem Bild gut zu erkennen. Das Material erscheint ziemlich zäh so das man nicht gleich befürchten muss etwas abzubrechen.

Schritt 4
Schritt 4
Nachdem das erste Seitenteil abgenommen wurde kann man jetzt die komplette Einheit aus dem zweiten Seitenteil herausheben.

Schritt 5
Schritt 5
Die komplette Einheit kann im nächsten Schritt vorsichtig nach oben aus dem Seitenteil herausgehoben werden.

Schritt 6
Schritt 6
Die Mini ohne Gehäuse. Die zwei Festplatten und die Hauptplatine werden jetzt nur noch von den Aluminium-Seitenteilen zusammengehalten.

Schritt 7
Schritt 7
Demontiertes Aluminium-Seitenteil. Nun sollte einem Austausch der beiden Festplatten nichts mehr im Wege stehen. Nach dem Austausch der beiden Festplatten erfolgt der Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge.



 
 

Wie ihr im Beitrag sehen konntet ist es also durchaus möglich die Linkstation Mini selbständig zu demontieren ohne den Buffalo Technology Support zu beanspruchen. Wenn man weiss wo sich die Laschen befinden die das Seitenteil halten, vermeidet man auch die kleinen Kratzer die auf den Bildern zu erkennen sind.


Über diesen Beitrag im Discountnetz Forum diskutieren...Über diesen Beitrag im Discountnetz-Forum diskutieren...

 


Web-Visitenkarte

Web-Visitenkarte
1 GB Speicherplatz
0.99 € / Monat


mehr erfahren...

Web-Visitenkarte Plus

Web-Visitenkarte Plus
5 GB Speicherplatz
2.99 € / Monat


mehr erfahren...

Paket Home Starter

Paket Home Starter
10 GB Speicherplatz
4.99 € / Monat


mehr erfahren...

Werbung



Suchtags

buffalo link station öffnen | buffalo linkstation mini öffnen | linkstation demontieren | buffalo ls-wsgl öffnen | buffalo linkstation mini gehäuse | buffalo linkstation ls öffnen | linkstation mini festplatte tauschen | buffalo linkstation mini defekt | linkstation LS-WSGL defekt service | linkstation LS-WSGL defekt