Start Linkstation Live / Pro Software Den Telnet Zugang zur Linkstation Live / Pro dauerhaft aktivieren

Den Telnet Zugang zur Linkstation Live / Pro dauerhaft aktivieren

E-Mail Drucken

Die elementare Grundvorraussetzung für jegliches Hacking von Buffalos Linkstationen ist ein aktivierter Telnet Zugang zum NAS. In diesem Beitrag möchte ich zeigen wie man den integrierten Telnet Dämon dauerhaft aktiviert, dieser ist im Auslieferungszustand nämlich deaktiviert, ein Zugriff über Telnet somit nicht möglich.

Wir benötigen das Java Programm ACP_COMMANDER um Telnet zu aktivieren und gleichzeitig das Root-Passwort zu löschen. Ladet euch das Programm aus unserem Downloadbereich herunter und entpackt es nach C:/ das macht es einfacher das Programm wiederzufinden.

Schaltet eine eventuell vorhandene Firewall ab um Fehler bei der Programm-Ausführung zu vermeiden.

Öffnet als nächstes eine Kommandozeile indem ihr unter Windows auf Start > Ausführen klickt und in das Eingabefeld CMD eingebt. Alternativ geht natürlich auch Start > Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung

Wechselt mit cd \ Enter ins Wurzelverzeichnis von C: denn dort befindet sich in unserem Beispiel der von uns entpackte ACP_COMMANDER. Falls ihr das Programm in ein anderes Verzeichnis entpackt habt, müsst ihr mittels natürlich in dieses Verzeichnis wechseln.

Gebt jetzt den Befehl 

java -jar acp_commander.jar -t IP-Adresse -o 

in die Kommandozeile ein und drückt Enter. Ip-Adresse müsst ihr mit der IP-Adresse eurer Linkstation Live / Pro austauschen. Es erscheint am Bildschirm folgende Meldung:

Using random connID VALUE = FB6A7FCF57E6
Using target: 192.168.1.11/192.168.1.11 (Die IP-Adresse eurer Linkstation)
** NO message **
** NO message **
Password changed.

Ihr könnt euch nun mittels Telnet auf eurer Linkstation einloggen. Tippt dazu in der Kommandozeile folgendes ein:

telnet IP-Adresse 

und bestätigt den Befehl mit Enter. IP-Adresse tauscht ihr wieder mit der IP-Adresse eurer Linkstation aus.


Hinweis:
Benutzer von Windows Vista müssen den Telnet-Client auf ihrem System erst aktivieren. Dieser ist nämlich, anders als unter Windows XP, in Windows Vista standardmässig deaktiviert.

Telnet - Funktionen unter Vista aktivieren
Klicke auf "Start" und danach auf "Systemsteuerung". Klicke im Systemsteuerungsfenster auf "Programme und Funktionen". Klicke jetzt links im Menü auf "Windows-Funktionen ein- oder ausschalten". Scrolle zu dem Punkt "Telnet-Client" und aktiviere ihn. Abschliessend klicke auf "OK" Die Telnet-Funktionen stehen dir nach einem Neustart des Systems zur Verfügung.


Die Linkstation Live / Pro fragt nach dem Benutzer bzw. login Namen. Gebt hier root ein und bestätigt mit Enter. password lasst ihr leer und bestätigt mit Enter.

Ihr seid nun per Telnet auf der Linkstation Pro eingeloggt. Um den Telnet Zugang dauerhaft zu aktivieren müsst ihr eine kleine Veränderung an der Datei rcS vornehmen. Gebt dazu in der Kommandozeile von Telnet ein:

vi /etc/init.d/rcS

Vi ist der integrierte Editor der Linkstationen, eine Kurzanleitung zur Bedienung von Vi findet ihr hier.... Sucht in der Datei rcS nach der Zeile:

#/usr/sbin/telnetd 

und entfernt die Raute vor dem Eintrag. Bei meiner Linkstation Live / Pro war der Eintrag in der rcS noch nicht vorhanden. Sollte das bei euch auch der Fall sein so müsst ihr ihn neu anlegen. Nachdem ihr die Datei rcS gespeichert habt wird der Telnet-Zugang auch bei einem Neustart eures NAS aktiviert sein.

Es ist zur Zeit noch kein Passwort für den Telnet-Zugang vorhanden. Wir haben es ja mit dem ACP-COMMANDER gelöscht. Da ihr sicher euren Telnet-Zugang zur Linkstation Live / Pro nicht ungeschützt lassen wollt müsst ihr ein neues Passwort vergeben. Gebt in der Telnet Eingabeaufforderung ein:

passwd 

Eure Linkstation fragt euch jetzt nach einem neuen Passwort eurer Wahl. Gebt ein neues Passwort ein und bestätigt es mit Enter. Der Telnet Root-Zugang zu eurer Linkstation Live / Pro ist ab jetzt wieder mit einem Passwort geschützt.


 
 

Beim nächsten einloggen in eure Linkstation mittels Telnet müsst ihr für den User root also euer soeben neu angelegtes Passwort bei der Abfrage password eingeben.


Über diesen Beitrag im Discountnetz Forum diskutieren...Über diesen Beitrag im Discountnetz-Forum diskutieren...

 


Web-Visitenkarte

Web-Visitenkarte
1 GB Speicherplatz
0.99 € / Monat


mehr erfahren...

Web-Visitenkarte Plus

Web-Visitenkarte Plus
5 GB Speicherplatz
2.99 € / Monat


mehr erfahren...

Paket Home Starter

Paket Home Starter
10 GB Speicherplatz
4.99 € / Monat


mehr erfahren...

Werbung



Suchtags

buffalo telnet | telnet dauerhaft einrichten | buffalo nas telnet | Connect to the Linkstation as root via telnet | telnet auf linkstation aktivieren | buffalo hdlan telnet zugriff | buffalo linkstation telnet | linkstation telnet | mit Telnet auf Linkstation | buffalo restart über telnet