Start Neuigkeiten Archiv 2010 Buffalo Linkstation Live LS-CHL und Linkstation Pro LS-XHL Firmware 1.24 mit Telnet und SSH verfügbar

Buffalo Linkstation Live LS-CHL und Linkstation Pro LS-XHL Firmware 1.24 mit Telnet und SSH verfügbar

Die Firmware 1.24 für die Buffalo Technology Linkstationen LS-CHL und LS-XHL haben ja das Manko das in ihnen weder Telnet noch SSH enthalten ist. Folglich sind Änderungen an den beiden NAS nur sehr schwer oder überhaupt nicht mehr möglich. Wer zum Beispiel einen anderen als den integrierten BitTorrent Clienten installieren möchte scheitert an dem fehlenden Root Zugriff auf das NAS. Ebenso verhält es sich mit der Installation eines anderen Medien-Server oder eines Apache2 Webserver etc.

Bisher war es nur möglich eine frühere Version der Linkstation Firmware zu installieren um dieses Manko zu beseitigen. Der User Shonk hat nun dankenswerter Weise die Originale Firmware 1.24 verändert und Telnet sowie SSH darin integriert. Mehrere User haben die geänderte Firmware getestet und für gut befunden.

Leider scheint der Download-Server für die geänderte Firmware 1.24 Mod1a stellenweise recht überlastet, wir stellen daher die geänderte Firmware in unserem Downloadbereich zur Verfügung um eine alternative Downloadquelle anzubieten.

 
Kommentare
Mittwoch, den 24. Februar 2010 um 20:51 Uhr
suzeFan
Sind die Firmware-Versionsnummern für alle LS-Versionen gleich? D.h. ist 1.24 für LS-WX genauso alt wie 1.24 für CHL/XHL ?
Mittwoch, den 24. Februar 2010 um 21:12 Uhr
Jan
Hallo :)
hast du eine neue Duo LS-WXL? Hmmm, da haben wir noch keine Firmware gefunden die Telnet und SSH enthält, leider. Die Firmware Versionen im Downloadbereich sind leider nur für die LS-CHL und für die LS-XHL. Die kannst du also leider nicht für eine LS-WXL benutzen. Kann aber nicht mehr lange dauern bis sich ein Experte mal erbarmt und eine gemodete Firmware für die LS-WXL erstellt.

Edit: Ich sehe gerade das war gar nicht deine Frage ;) Hmm ich denke die 1.24 die Buffalo auf ihrer Webseite anbietet ist die neueste Firmware Version die es für die Duo gibt. Ausgeliefert wurden die ersten Modelle wohl mit der Version 1.22. Auf jeden Fall ist die Firmwares der LS-CHL/XHL und die der LS-WXL unterschiedlich würde ich mal sagen wegen des optionalen RAID-Modus bei der WXL.

Freundliche Grüsse
Jan
Dienstag, den 01. Juni 2010 um 17:30 Uhr
bewa
Hallo,
hat sich denn für die Firmware bei der LS-WXL 1.24 was getan? Ich bräuchte da schon den ssh-Zugang. Ich möchte dort vom Server aus per ssh auf die Link-Station zugreifen. Vielleicht hat ja auch einer eine andere Idee wie man die Linkstation mounten kann und dann dort die Daten des Servers sichert.

Freundliche Grüße
Bert
Freitag, den 18. Juni 2010 um 15:52 Uhr
Mike0815
Hey,

ich habe auch die LS-XHL und habe die modifizierte Firmware heruntergeladen. Nur kann ich diese nicht aufspielen, da die Firmware bereits Version 1.24 ist..

Jemand eine Idee?
Mike
Montag, den 15. Juli 2013 um 08:59 Uhr
Double One
@Mike0815

Downgrade auf eine frühere Version und danach die mod Version von Shonk drauf !
Montag, den 15. Juli 2013 um 09:01 Uhr
DoubleOne
@Mike0815

Erstmal Downgrade auf eine frühere Version und dann die mod von Shonk drauf.




Einen Kommentar hinzufügen

Dein Name:
Kommentar:
  Bild, welches den Sicherheitscode enthält
Sicherheitscode:
     


Web-Visitenkarte

Web-Visitenkarte
1 GB Speicherplatz
0.99 € / Monat


mehr erfahren...

Web-Visitenkarte Plus

Web-Visitenkarte Plus
5 GB Speicherplatz
2.99 € / Monat


mehr erfahren...

Paket Home Starter

Paket Home Starter
10 GB Speicherplatz
4.99 € / Monat


mehr erfahren...

Werbung



Suchtags

buffalo ls-xhl firmware update | buffalo linkstation ls-xhl firmware download | ls-xhl original firmware aufspielen | buffalo linkstation xhl | buffalo LS-CHL155 LinkStation firmware | link station pro firmware ls pro | buffalo ls-chl firmware link | download ls-ch500l firmware 1.24 | buffalo nas xhl firmware aktualisieren | ls-chl-124-mod1a